Cavaliere von A - Z

von Ann's Son bis Zuchtwesen - Cavalier King Charles Spaniel Forum
Aktuelle Zeit: Mo 27. Sep 2021, 18:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Heilerde
BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2009, 13:05 
Offline
Anfänger
Anfänger

Registriert: Mo 9. Nov 2009, 23:01
Beiträge: 42
Hallo

ich brauche mal einen Rat!
Am Sonntag und heute hat Sunny wieder erbrochen ( orange-rot)
Heute hat sie auch wieder ganz heftige Magen-Darmgeräusche gehabt.
Ich rief meine TA an fragte ob ich zusätzlich zu den Ranitin noch Luvos Heilerde innerlich geben kann. ( Muß ja nicht immer Chemie sein)

Sie bejahte es.
Allerdings hatte ich nur die Tonerde vom Lunderland für Tiere da! Dies soll aber nicht so gut sein. Sie bekam es aber trotzdem da ich die Heilerde noch nicht da hatte!

Nach dem Brechen und der Tonerde waren die Geräusche weg ( ob es am Brechen oder an der Heilerde lag weiß ich nicht)

Nun meine Frage:
Entzieht die Heilerde eventuell dem Ranitin die Wirkung wenn ich dies zu zeitnah gebe?
Weiß dies jemand ?


Langsam getraue ich mich nicht mehr bei meiner TA anzurufen :cry:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 17. Nov 2009, 13:05 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heilerde
BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2009, 13:41 
Deine Frage kann ich leider nicht beantworten, aber ich empfehle dir Stullmisan S vet.

Das ist ein natürliches Pulver - eigentlich gegen Duchfälle - es reguliert den Säurehaushalt des Darms. Ich habe aber auch Top-Erfahrungen gemacht bei Reiz-Erbrechen.

Ich kann dir nicht versprechen, dass es hilft, aber es kann auf jeden Fall nciht schaden und einen Versuch ist es wert.

Hier mal die Beschreibung / http://otomax.de/index.php?id=193
Stullmisan® S Pulver wird angewendet bei Tieren gegen:

Durchfälle aller Art bei großen und kleinen Tieren (siehe Gebrauchsinformation)
bei Verdauungsstörungen aufgrund von Funktionsstörungen der Magen-Darm-Schleimhaut, Blähungen sowie allgemein beeinträchtigter Verdauung bedingt durch eine Fehlfunktion der Verdauungsdrüsen bei Aufzuchtsschwierigkeiten und Fressunlust sowie als Beimischung bei fehlender oder nicht ausreichender Muttermilch
Stullmisan® S Pulver ist ein bewährtes Pflanzenpräparat mit Spurenelementen. Angewandt als Mittel gegen Durchfälle verschiedenster Ursachen hat Stullmisan® S Pulver einen hohen Gehalt an natürlichen Gerbstoffen. Die Kombination von verschiedenen Arzneipflanzen in Stullmisan® S Pulver macht die regenerierende und effektive Wirkung aus


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heilerde
BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2009, 13:57 
Offline
Anfänger
Anfänger

Registriert: Mo 9. Nov 2009, 23:01
Beiträge: 42
Hallo

Danke !!!!!!

stopft das zusätzlich?
Sunny darf nur Trockenfutter haben und trinkt kaum
Sie hat bereits etwas Kotabsatzprobleme
Macht zwar 2-3 x tägl aber sie braucht recht viel Kraft dazu!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heilerde
BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2009, 14:02 
Ja Stullmisan stopft und ist super Zeug - schmeckt aber einigen (nicht jedem!) Hunde ekelig. Es ist auch günstig!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heilerde
BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2009, 14:32 
Offline
Anfänger
Anfänger

Registriert: Mo 9. Nov 2009, 23:01
Beiträge: 42
Hi

danke für die schelle Antwort
Dann denke ich kann ich es ihr nicht geben, denn sie hat eh schon eher Verstopfung als Durchfall

Werde es mir aber in eden Fall mal aufschreiben und mit meiner TA besprechen.
Es ist ja bei Ihr der Helicobakter und die verdammten Magengeschwüre die ich nicht in den Griff bekomme ( soll wohl bis 3 Monate dauern bis die besser sein können)
zudem bleibt kein Futter wirklich lange im Magen
Mannomann !


Danke vielmals ! :liebe1:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heilerde
BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2009, 19:38 
Offline
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener

Registriert: Di 23. Dez 2008, 19:20
Beiträge: 80
Wohnort: Südniedersachsen
Hallo Gabi,

Luvos Heilerde kannst du getrost geben. Es ist ein absolut unbedenkliches, aber sehr hilfreiches Mittel.

Bei der Gabe von Stullmisan bei bestehenden Magengeschwüren wäre ich allerdings vorsichtig. Da solltest du evtl. deine TÄ noch einmal fragen.

LG
Gabi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heilerde
BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2009, 19:45 
Ich gebe normale Heilerde für Menschen, weiß leider nicht mehr wie sie hieß, Luvos kann sein. Ein Messerspitzchen und es ging ihm besser.

Der Helicobacter muß bei Menschen unbedingt vernichtet werden ansonsten gibt es Magen-und Darmkrebs wurde mir damals gesagt. Ich wurde mit einem ganz gezielten Mittel behandelt und später getestet und diese fiesen Fiecher waren weg. Ich hatte auch immer Bauchschmerzen und Übelkeit, nicht schön. Ausgelöst durch Stress. Nun sind sie weg und es ist eine chronische Magenschleimhautentzündung geblieben. Aber alle Male besser als Krebs.
Kann das bei Deinem Hund nicht auch so vernichtet werden, die Abläufe im Magen-Darm-Trakt bzw. die Folgen dieser fiesen Tierchen werden dort doch wohl die selben sein wie beim Menschen, folglich muß man doch was machen.
Für Menschen gabs einen "Zac"-Pack, das einzige Mittel (zweierlei Antibiotika und Penecilin kombiniert. Angeblich hilft nichts anderes dagegen, da war mein Doc sehr wehement). Frag doch mal den TA, würde mich auch interessieren wie das bei Hunden läuft.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heilerde
BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2009, 20:39 
Cava hat geschrieben:
Bei der Gabe von Stullmisan bei bestehenden Magengeschwüren wäre ich allerdings vorsichtig.



Darf ich dich mal fragen wieso du Bedenken hast.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heilerde
BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2009, 21:15 
Offline
Anfänger
Anfänger

Registriert: Mo 9. Nov 2009, 23:01
Beiträge: 42
Hallo

Sunny wird behandelt seit ca 3-4 Wochen
( habe durch die extreme Erkrankung der Kleinen allmählich den Überblick verloren)
Sie bekam 8 Tage Amoxiclav 2 x 1/2 und 2 x 1/2 Floracid
Dann nur 10 Amoxiclav
danach wieder 8 Tage kombiniert.
Seit Freitag mittag wieder nur Amoxiclav
Es scheint nur ohne Floracid stets schlimmer zu werden.

Ich habe vorhin die Luvos Heilerde gekauft. Das habe ich ihr nun in etwas Nassfutter gegeben.
( Sie darf ja Nassfutter nicht haben. Wer möchte kann gerne die Berichte samt Röntgenbilder unter Vorstellung neuer Mitglieder lesen)

Nun blubbert und bricht sie nicht mehr und frißt wieder etwas

MESSERSPITZE? OJE meine TA sagte 1-1,5 Teel über den Tag. Ich gab einen 1/2 um 16.15 ! UPS war das zuviel?
Hätte dann für die Nacht nochmal so gegen 22.00 einen 1/2 Teel gegeben. :?: :?: :?:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heilerde
BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2009, 23:02 
Offline
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener

Registriert: Di 23. Dez 2008, 19:20
Beiträge: 80
Wohnort: Südniedersachsen
Martina hat geschrieben:
Cava hat geschrieben:
Bei der Gabe von Stullmisan bei bestehenden Magengeschwüren wäre ich allerdings vorsichtig.



Darf ich dich mal fragen wieso du Bedenken hast.


Weil Stullmisan ein Mittel gegen funktionelle Magen- und Darmbeschwerden ist.
Wenn Magengeschwüre bestehen, liegt ja bereits eine organische Schädigung vor. Außerdem regen die Bitterstoffe aus Tausendgüldenkraut undWismutkraut die Magensaftsekretion an. Und die dürfte ja ohnehin erhöht sein.

Aber für rein funktionelle Beschwerden habe ich es auch da.

LG
Gabi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Forum, Hund, Erde, Deutschland, Liebe

Impressum | Datenschutz