Cavaliere von A - Z

von Ann's Son bis Zuchtwesen - Cavalier King Charles Spaniel Forum
Aktuelle Zeit: Mo 27. Sep 2021, 19:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ohren
BeitragVerfasst: Do 29. Okt 2009, 13:58 
Offline
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener

Registriert: Sa 24. Okt 2009, 17:36
Beiträge: 122
Wohnort: 48565 Steinfurt
Wie sieht es denn mit den Ohren beim Cavalier aus, sie sind ja nun mal
sehr lang und behaart.
Kommt es häufiger zu Entzündungen?
Bedarf ein Cavalierohr mehr Pflege und Aufmerksamkeit als andere Hundeohren?

LG
Bianca

_________________
LG
Bianca

Für seinen Hund ist jeder Mensch ein Napoleon. Deshalb sind Hunde so beliebt.
Aldous Leonard Huxley (1894 - 1963)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 29. Okt 2009, 13:58 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohren
BeitragVerfasst: Do 29. Okt 2009, 14:15 
Offline
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Sep 2008, 10:59
Beiträge: 493
Wohnort: Limeshain / Hessen
Bevor ich Bobby gekauft hatte, habe ich viel darüber gehört, dass Cavalier Ohren besonderer Aufmerksamkeit bedürfen. Deswegen habe ich mir einen kleinen Vorrat an Ohren Pflegemittel zugelegt noch bevor unser Welpe da war.
Zum Glück bis heute habe ich noch nichts für die Ohren gebraucht und mein Vorrat ist schon längst entsorgt worden. Ich kontrolliere halt regelmäßig das Aussehen und den Geruch des "Innenlebens" der Ohren und bis jetzt konnte ich keine Auffälligkeiten beobachten. Auch mein Tierarzt ist erstaunt, dass Bobby noch nie etwas mit den Ohren hatte.
Was die Ohren "von außen" angeht, so müssen sie in den meisten Fällen so gut wie jeden Tag gekämmt werden, damit es zu keinen Knotenbildung kommt. Abe Cavalier und Kämmen sind ja sowieso fast Synonyme :D

_________________
Viele Grüße von Joanna, Asja (BSH) und Bobby (CKCS)

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ohren
BeitragVerfasst: Do 29. Okt 2009, 15:02 
Offline
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener

Registriert: Do 30. Okt 2008, 10:56
Beiträge: 94
Wohnort: Bochum
Ich denke mal, dass das von Cavalier zu Cavalier unterschiedlich ist.

Meine Dedi hat keinerlei Probleme mit den Ohren. Ab und an werden die mal gereinigt.
Aber kommen wir mal zu Belair. Er ist das krasse Gegenteil!! Belair hat ständig was an den Ohren. Ob es nur Dreck ist oder mal wieder eine Entzündung. Trotz regelmäßigen Reinigens artet es bei ihm des öfteren aus und er hat mal wieder eine Entzündung!

Deswegen denke ich mal, das es verschieden ist. Ich hab beide extreme. :D

P. S. Die drei großen Cavis meiner Mutter haben übrigens auch keine Probleme mit den Ohren.

_________________
Liebe Grüße Denise mit Dedi und Belair


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ohren
BeitragVerfasst: Do 29. Okt 2009, 15:19 
Offline
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener

Registriert: Sa 24. Okt 2009, 17:36
Beiträge: 122
Wohnort: 48565 Steinfurt
Vielen Dank für die Antworten,
na dann ist es wohl ein wenig Glückssache ;)

Lg
Bianca

_________________
LG
Bianca

Für seinen Hund ist jeder Mensch ein Napoleon. Deshalb sind Hunde so beliebt.
Aldous Leonard Huxley (1894 - 1963)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ohren
BeitragVerfasst: Do 29. Okt 2009, 20:02 
Offline
Anfänger
Anfänger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Okt 2009, 10:20
Beiträge: 12
Wohnort: Attendorn
Hallo!

Ja das ist sowas mit den Ohren :cry: unser Philipp hatte
ab seinem 5 Lebensjahr Probleme mit den Ohren,immer wieder
Entzündungen die mal da waren dann wieder verschwanden.
Es war dann irgendwann soweit das man Philipp nicht mehr
an den Ohren bzw. Kopf fassen durfte :( jaulte immer immer
wieder auf vor Schmerzen.Weil das immer schlimmer wurde
haben wir uns damals einen TA gesucht der sich auf dieses
Gebiet spezialisiert hat.
Wir dann Januar 2006 nach Bayern zu dem TA und haben einen
Gehörtest und eine Kernspinn machen lassen,da sahen wir dann
später das ganze Ausmaß der Entzündungen :(
Hinterm Trommelfell alles zu voll getrocknetem Eiter usw. auf beiden
Ohren taub.
Also wurde uns eine Op empfohlen,die wir auch haben machen lassen.
Es wurde an beiden Ohren operiert eine im Februar die 2. im Juli 2006.

Ablatio und Bullaosteotomie rechts,verdickte sklerosierte Bullawand.Die Bulla
war mit teilweise eingedicktem Schleim gefüllt,weder festes Gewebe noch angesammelte
Zerumen.Hochgradig entzündet.

Da war dasselbe wie damals mit dem rechten Ohr.
Seitdem Philipp diese Op hinter sich hat ist er wieder munter und Schmerzfrei
Ich will damit sagen,man sieht nicht jede Entzündung hinter dem Trommelfell
sondern nur vor dem Trommelfell.

_________________
Bild
http://meine-cavaliere.de.vu/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ohren
BeitragVerfasst: Do 29. Okt 2009, 21:14 
Offline
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener

Registriert: Sa 24. Okt 2009, 17:36
Beiträge: 122
Wohnort: 48565 Steinfurt
oh mann der arme ... schön das jetzt wieder alles gut ist! :klasse:

_________________
LG
Bianca

Für seinen Hund ist jeder Mensch ein Napoleon. Deshalb sind Hunde so beliebt.
Aldous Leonard Huxley (1894 - 1963)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ohren
BeitragVerfasst: So 1. Nov 2009, 17:47 
Ja, den armen Philip hat es hart getroffen aber er scheint die Ausnahme zu sein. Grundsätzlich würde ich sagen, der Cavalier ist ein Hund wie viele andere auch und er kann wie andere RAssen auch einige Krankheiten entwickeln, muß aber nicht. Ist wohl eine Typ-und Erbfrage. Es gibt wie überall im Leben einfach verschiedene Schicksale und man kann alles hinterfragen aber nichts im Vorfeld ausschließen oder Rassespeziel hier jetzt abstempeln. Bei allen Hunden mit hängenden Ohren und langen Haaren soll man mehr auf die Ohren achten als bei Stehohren aber auch die können sich entzünden, alles relativ. Es sind Lebewesen udn man steckt nicht drin.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Forum, Hund, Erde, Deutschland, Liebe

Impressum | Datenschutz