Cavaliere von A - Z

von Ann's Son bis Zuchtwesen - Cavalier King Charles Spaniel Forum
Aktuelle Zeit: Mo 27. Sep 2021, 19:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: SM-Liste
BeitragVerfasst: Do 4. Jun 2009, 08:59 
Was mich an der Liste und der öffentlichen Diskussion darum stört kann ich klar auflisten:

1. Kenne ich Verpaarungen (Eltern von erkrankten Hunden) die nicht draufstehen und das obwohl die Besitzer/Züchter sich an anderer Stelle aufblähen als Gesundheitsapostel - das ist ziemlich bedenklich finde ich

2. Können die unter 1 genannten Besitzer/Züchter aber sehr wohl Hunde für die Liste melden, die keinen Zusammenhang mit ihrem Zwingernamen herstellen - das finde ich noch bedenklicher, denn die Notwendigkeit scheint zwar erkannt zu sein, aber bitte nicht für den eigenen Zwingernamen

3. siehe Elkes Einwand - es fehlt eine Auswertung bei wievielen Nachkommen von wievielen Welpen dieses Hundes SM aufgetreten ist - mal ein Beispiel Chasty stammt von einer Züchterin, die immer wieder die gleiche Verpaarung gemacht hat - ca. 30 Welpen sind daraus hervorgagangen - 1 ist krank - für mich sind diese Eltern sowas von unktitisch ...

4. mich interessieren die Verpaarungen - daraus kann ich für mich Belastungswahrscheinlichkeiten ableiten, die mir helfen würden mich für einen Deckpartner zu entscheiden - so sehe ich nur Namen ...

5. es darf nicht passieren, dass Hunde von Dritten gemeldet in die Liste kommen können - genausowenig dürfen Hunde ohne eindeutigen tierärztlichen Befund aufgenommen werden (ich habe selber eine Hündin deren Vater verdächtigt wurde einen kranken Welpen gebracht zu haben - nach 3 x MRT !!! wurde 3 x kein SM diagnostiziert sondern PSOM) der Rüde ist trotzdem "verbrannt" ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 4. Jun 2009, 08:59 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SM-Liste
BeitragVerfasst: Do 4. Jun 2009, 09:05 
Offline
Anfänger
Anfänger

Registriert: Mo 23. Mär 2009, 08:31
Beiträge: 13
Daniela hat geschrieben:
Um dieser seltsamen ERkrankung auf den Grund zu kommen muß wohl eine Liste der wirklich durch ärztliches Attest nachgewiesenen Erkrankungen geführt werden, aber wie ich bereits vorher einmal schrieb nur an verschlossener und höchst verschwiegener Stelle und niemals öffentlich zugänglich und dort dürfen auch niemals "Versehen"passieren!


Hallo alle miteinander,
ich habe sehr aufmerksam den gesamten Thread gelesen und kenne auch den Ursprung dieser "Liste" und die dazu getätigten Postings. Wir sind uns alle darüber klar, dass SM ein Problem bei den Cavalieren ist, da beißt die Maus nun mal keinen Faden ab. Die Frage die sich stellt, wie gehen wir mit diesem Problem um??? Tot schweigen, hinter verschlossenen Türen darüber tuscheln oder wie oben geschrieben:... nur an verschlossener und höchst verschwiegener Stelle...???

Ich denke durch solch eine Verfahrensweise geben den "Gesundheitsaposteln", wie auch immer sie heißen mögen, Kanonenfutter dieses Thema auszuschlachten und für ihre Zwecke zu verwenden. Zumal diese Informationen immer in die Öffentlichkeit getragen werden, auch wenn sie nur in den internen Bereichen der Foren erscheinen.

Ist es da nicht besser sich öffentlich dazu zu bekennen und das Thema SM entsprechend fachlich zu kommentieren. Aufklärung, insbesondere der potentiellen Welpenkäufer, ist ein wesentliches probateres Mittel, als verschweigen. Natürlich wird der eine oder andere abstand nehmen und sich auf eine andere Rasse orientieren, aber viele werden sich auch mit diesem Thema befassen und ihre eigenen Schlüsse daraus ziehen. Als verantwortungsbewusster Cavalierzüchter hat man die Verpflichtung sich mit dieser Krankheit zu befassen und man hat auch die Verpflichtung seinen Welpenkäufern gegenüber, sie über die Möglichkeit dieser Krankheit aufzuklären.

Ich denke, wir schaden unserer Rasse mehr, wenn wir versuchen die SM tot zu schweigen, als offensiv damit umzugehen und fachlich fundierte Aufklärungsarbeit zu leisten.

Den selbsternannten Gesundheitaposteln und Heilsbringern unserer Rasse kann man nur mit aller Macht Paroli bieten, in dem man sie in den seriösen Foren schlicht weg sperrt und ihnen die Basis für ihr Treiben entzieht und die Clicks in den privaten Foren, die dann von diesen Leuten selbst eröffnet werden, fallen nicht ins Gewicht.

VG Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SM-Liste
BeitragVerfasst: Do 4. Jun 2009, 09:23 
Hallo Scotty,

weißt du - ich habe einen Hund - sogar meinen ersten Cavalier von dieser Dame und ich weiß, dass sie noch nicht einmal eine Patella- HD- oder Herzuntersuchung gemacht hat als ich den Hund bei ihr kaufte. Die Rüden kannte sie nicht persönlich, sondern hat sie "anch Katalog" ausgesucht ...

Dann hat sie kranke Welpen gezüchtet und hat ihre Zucht eingestellt um nun uns erzählen zu wollen wie und was wir als verantwortungsbewußte Züchter machen sollen - ich habe sooo eine Wut auf diese Frau.

Fakt ist dass KS als ich sie fragte, ob sie die Mutter meiner Hündin auf HD untersucht hat (eine Disposition in dieser Linie) mir gesagt hat - wieso??? Bonni läuft doch normal - die hat keine HD - heute könnte ich darüber k...

Wenn KS so schlau ist - so viel mehr als wir alle weiß, was zu tun ist - WIESO ZÜCHTET SIE DANN KEINE CAVALIERE MEHR und zeigt uns wie es geht ????

WIR sollen uns mit IHR zusammentun um einen Weg zu finden SM zu bekämpfen und DANN züchtet SIE wieder - Lieber ZÜCHTERGOTT STEHE UNS BEI !

(so und falls ich mich jetzt im Ton vergriffen haben sollte - ich entschuldige mich dafür NICHT !)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SM-Liste
BeitragVerfasst: Do 4. Jun 2009, 09:37 
Offline
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Sep 2008, 10:52
Beiträge: 298
Wohnort: Recklinghausen (und Ostfriesland)
Danke Martina, du sprichst mir ausm Herzen...

Genau das waren auch meine Gedanken, aber ich wollte sie nicht schreiben, weil ich dachte, das geht zu sehr vom Thema ab...

Wie bescheuert ist es zu sagen "Ich züchte keine Cavaliere mehr, solange SM nicht gut genug erforscht ist"? WIE BITTE sollte man die Krankheit erforschen, wenn sich alle so verhalten würden? Das macht mich so böse!!! Ich hab mich echt gerade so aufgeregt allein schon beim Lesen... Genau das ist es doch... Wenn die Krise vorbei ist, dann kann man ja wieder beruhigt ne Mark machen - andere machen die Sisyphosarbeit und sie macht nur nen Lauten, was nicht alles für die Cavaliere getan werden soll... :twisted: Zum Spaß züchtet man halt einfach mal übergangsweise eine andere Rasse...
Bequem die Füße hochlegen... GROßARTIG! :x


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SM-Liste
BeitragVerfasst: Do 4. Jun 2009, 09:42 
Offline
Anfänger
Anfänger

Registriert: Mo 23. Mär 2009, 08:31
Beiträge: 13
Hallo Martina,

ich kenne die provokanten Postings dieser Dame aus dem VK Forum..., ohne sie jedoch persönlich zu kennen, denn darauf lege ich absolut keinen Wert... Dort wurde sie jedoch erkannt, selbst unter den diversen Alias-Namen und gnadenlos gelöscht...
Nur das kann der Weg sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SM-Liste
BeitragVerfasst: Do 4. Jun 2009, 09:49 
Offline
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Sep 2008, 11:05
Beiträge: 342
Wohnort: Denzlingen
Danke Martina und Jessi,

das sind ebenfalls meine Gedanken und wenn ich ihre Beiträge lese und die Antworten von ihren Anhängern, wundere ich mich echt, warum die Leute noch Cavaliere besitzen.
Wenn wir alle den selben Weg gehen würden, wie sie, würde keiner mehr züchten und wo kauft man dann seine Cavaliere....beim Vermehrer ...aus dem Ausland...
Aber hauptsache große Töne spucken.

_________________
Liebe Grüße Sandra


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SM-Liste
BeitragVerfasst: Do 4. Jun 2009, 10:35 
Erst einmal möchte ich Martina dafür gratulieren, daß sie klar und präzise gesagt hat was in uns Cavalierzüchtern vorgeht! KS ist für mich eine Psychopathin und ihr Forum ist einzig und alleine dazu da sich im Mittelpunkt des Riesenwirbels SM zu sonnen!

@ Scotty

Was Du beschreibst sind die Extreme, die wir alle nicht wollen. Niemand will hier etwas totschweigen! Aber es ist doch wohl ein Unterschied, ob ich im Gespräch mit Welpeninteressenten und indem ich auf deren Fragen eingehe, das Thema SM bespreche oder eine Liste unkommentiert in ein Forum stelle direkt neben das Video eines schwer an SM erkrankten Hundes! Was hat das noch mit Aufklärung zu tun? Wenn das so weiter geht werden wir gar nicht mehr die GELEGENHEIT bekommen mit Welpeninteressenten persönlich über SM zu reden. Wieviel % der Interessenten kann denn diese Liste richtig deuten? Und wieviele sehen nur Zwingernamen und SO VIELE SCHWER kranke HUnd darin?
Und was folgern wir als unbedarfter Welpeninteressent aus dieser Liste- wir kaufen unsere Welpen bei denen, die anscheinend diese ERkrankung nicht haben- also die, die nicht auf der Liste stehen. Und das sind dann die Vermehrer, denen das Wort SM im Leben nicht über die Lippen kommen würde. In diesem Fall hätten wir ganze Arbeit geleistet- dank KS und Konsorten!

Wie verlogen ist es denn einerseits der Satz " meine Cavalierzucht ruht....." und dann sich aufzuspielen als Heilbringer der Rasse Cavalier? Labern kann KS gut und es dauert eine Weile bis man den Stuss hinter ihren Ideen erkennt. Wie viele Leute hören ihr gar nicht lange enug zu um erkennen zu können, daß sie KEINE AHNUNG hat?

Und davon soll ich mir als verantwortungsvoller Züchter Anweisungen geben lassen? Das kann doch nur ein ganz schlechter Scherz sein.
Ich will mit dieser Person nicht einmal in einem Atemzug genannt werden- und da dürft Ihr mich beim Wort nehmen- sollte KS jemals eine auch noch so kleine Rolle in der Cavalierzucht spielen dürfen- hat sich die Sache für mich von einem auf den anderen Tag erledigt.

VG
Elke


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SM-Liste
BeitragVerfasst: Do 4. Jun 2009, 11:42 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Sep 2008, 08:15
Beiträge: 681
Wohnort: Leipzig
@Daniela

Tanja schrieb

„Hallo Herr Gaitzsch,
bitte löschen Sie unverzüglich meine Hündin AP Peach Rose aus Ihrer SM-Liste. Diese Hündin hatte nur zwei Nachfahren und mit beiden Besitzern habe ich bis heute sehr engen Kontakt. Ich wäre die erste die hier was von wüsste. Es wäre nicht schlecht, wenn erst mal beim Züchter nachgehorcht würde, bevor hier irgendein ein Mist veröffentlicht wird.
MfG
Tanja“


Das ist dann ungefähr so als wenn Dir ein Dir bis dato unbekannter einen Zettel in den Briefkasten wirft mit z.B. folgenden Inhalt
---------------------------------------
Hallo Frau XYZ,
bitte überweisen Sie unverzüglich 80,83 EURO auf mein Konto. Ich bin der Meinung ich habe mir das Geld verdient. Meine Kontonummer ist 0815 bei der Testbank, Kontonummer 123456.
Mit freundlichen Grüßen

Uwe
---------------------------------------

Wie bitte würdest Du auf so etwas reagieren? Ich würde so einen Zettel unbeachtet wegwerfen.

Noch mal in aller Deutlichkeit:
1. es ist nicht meine SM-Liste
2. ich habe keinen Mist veröffentlicht

Der Beitrag von Tanja trug erst nach einer Änderung den vollen Namen, sonst hätte ich ja gewusst an wen ich mich hätte wenden können. Außerdem hat Tanja ganz genau gewusst wer die Liste erstellt hat und hätte doch gleich schreiben können:

Hallo Jens,
ich habe mit Frau XXX gesprochen mein Hund xyz ist falsch auf der Liste und es wird korrigiert. Bitte ändere die in Deinem Forum stehende SM-Liste auch entsprechend.
Mit freundlichen Grüßen
Tanja Engel

Übrigens mit nicht kennen habe ich keinesfalls den persönlichen Kontakt gemeint, sondern wollte darauf aufmerksam machen, das es die Höflichkeit gebietet sich erstmal vorzustellen. Und nicht sich anmelden und gleich drauflos zu poltern.


Ich denke ich habe mich jetzt klar ausgedrückt.
VG
Jens

_________________
"Man kann ohne Hunde leben, aber es lohnt sich nicht" (Heinz Rühmann)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SM-Liste
BeitragVerfasst: Do 4. Jun 2009, 12:11 
@Jens: Ok ist geklärt aber es war äußerst schlecht formuliert und man muß sich dann einfach angesprochen fühlen als unbekanntes aber vorgestelltes Mitglied! Hat sich erledigt.

@Martina: Du sprichst mir aus der Seele wie auch Jessi schon sagt. Komisch, dass die Perfektion der Cavalierzucht nicht mehr züchtet. Laßt sie einfach Reden (wie die Ärzte so schön singen... ;) ) und meldet Euch bei ihr persönlich anstatt Euch wegen ihr hier im Forum die Köpfe einzuhauen.
Ihr wißt doch wie sie ist...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SM-Liste
BeitragVerfasst: Di 9. Jun 2009, 14:28 
Offline
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Sep 2008, 10:59
Beiträge: 493
Wohnort: Limeshain / Hessen
Bezüglich des Themas "SM-Liste" habe ich eine Information bekommen (nochmal Danke!), dass Frau Schiemann irgendeinen Beitrag von mir verlinkt hat. Leider weiß ich nicht weder um was für Beitrag es sich handelt, noch wo hat sie es verlinkt.
Könntet Ihr mir einen Tipp geben, wo ich suchen soll???

_________________
Viele Grüße von Joanna, Asja (BSH) und Bobby (CKCS)

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Forum, Hund, Erde, Deutschland, Liebe

Impressum | Datenschutz