Cavaliere von A - Z

von Ann's Son bis Zuchtwesen - Cavalier King Charles Spaniel Forum
Aktuelle Zeit: Mi 17. Aug 2022, 11:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo aus Dortmund
BeitragVerfasst: Mi 17. Jun 2009, 19:30 
Offline
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Sep 2008, 10:52
Beiträge: 298
Wohnort: Recklinghausen (und Ostfriesland)
Ach, Bonni war Fibys Mutter, ne? :|

Ich sag nur: Ich sag nix.... :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 17. Jun 2009, 19:30 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo aus Dortmund
BeitragVerfasst: Mi 17. Jun 2009, 21:45 
Offline
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Sep 2008, 10:59
Beiträge: 493
Wohnort: Limeshain / Hessen
Martina hat geschrieben:
ich habe da nicht so schöne Infos über den Pflegezustand von Tebby als sie damals zurück zum Züchter ging :x


Und ich habe Tebby gesehen kurz bevor sie zurück zum Züchter ging... so im August 2007. Ihrem Pflegezustand konnte ich nichts vorwerfen ;)
Zu dem Rest brauche ich mich, glaube ich, nicht zu äußern - ich finde es genauso entsetzlich wie Ihr :evil:

_________________
Viele Grüße von Joanna, Asja (BSH) und Bobby (CKCS)

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo aus Dortmund
BeitragVerfasst: Do 18. Jun 2009, 07:01 
Offline
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Sep 2008, 17:08
Beiträge: 126
Wohnort: Göttwitz
Will die Kirsten etwa hier auch noch ihr Unwesen treiben??? :twisted:

NEEE, das darf doch nicht wahr sein :evil:

Hella


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo aus Dortmund
BeitragVerfasst: Do 18. Jun 2009, 09:30 
Joanna hat geschrieben:
Und ich habe Tebby gesehen kurz bevor sie zurück zum Züchter ging... so im August 2007. Ihrem Pflegezustand konnte ich nichts vorwerfen


Ich habe sie nicht gesehen, aber hast du auch unter die Füsse und in die Ohren geschaut ;) - die Infos passten jedenfalls auch zu dem damaligen Eintrag auf ihrer HP, dass ihre Hunde regelmäßig vom TA auf Milben etc. kontrolliert werden ... bei mir ist Hygiene selbstverständlich, dass brauche ich doch nicht noch extra plakativ auf die HP setzen :mrgreen:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo aus Dortmund
BeitragVerfasst: Do 18. Jun 2009, 10:19 
Iiihhh :shock: ! Mal hat jeder Hund die eine oder ander Milbe im Sommer wenn er Pech hat aber das hier hört sich ja nach Regelmäßigkeit an, sofern es stimmen sollte, dann wäre das echt Iehh, armer Hund.

Um KS streiten sich seit langem die Geister, die einen dafür, die anderen dagegen. Fakt ist, sie hat die Cavalierzucht aufgegeben und zu einer andern Rasse gewechselt. Gibt seither den Gesundheitsapostel bzgl. der Cavaliere und läßt kein gutes Haar an Züchtern oder dem VDH. Dies alleine läßt mich mir ganz persönlich mein eigenes Bild machen und ich denke mir meinen Teil ohne Beweise für schlechte Dinge zu brauchen. Dies macht mir einen Menschen unsympathisch wenn er nur für Ärger und Aufruhr sorgen will.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo aus Dortmund
BeitragVerfasst: Do 18. Jun 2009, 18:10 
Offline
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Sep 2008, 10:59
Beiträge: 493
Wohnort: Limeshain / Hessen
Martina hat geschrieben:
Joanna hat geschrieben:
Und ich habe Tebby gesehen kurz bevor sie zurück zum Züchter ging... so im August 2007. Ihrem Pflegezustand konnte ich nichts vorwerfen


Ich habe sie nicht gesehen, aber hast du auch unter die Füsse und in die Ohren geschaut ;) - die Infos passten jedenfalls auch zu dem damaligen Eintrag auf ihrer HP, dass ihre Hunde regelmäßig vom TA auf Milben etc. kontrolliert werden ... bei mir ist Hygiene selbstverständlich, dass brauche ich doch nicht noch extra plakativ auf die HP setzen :mrgreen:


Unter die Füsse nicht, aber in die Ohren schon :mrgreen: Und sie waren OK. Aber egal... die Gesamtheit der "Verbrechen" dieser Frau ist einfach zu erdrückend :roll:

_________________
Viele Grüße von Joanna, Asja (BSH) und Bobby (CKCS)

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo aus Dortmund
BeitragVerfasst: Fr 19. Jun 2009, 14:44 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Sep 2008, 08:15
Beiträge: 681
Wohnort: Leipzig
Sehr geehrte Frau Schiemann,

es wird Ihnen nicht entgangen sein, dass Sie als User in diesem Forum gesperrt worden sind. Es besteht laut unseren Nutzungsbedingungen kein Rechtsanspruch auf Nutzung des Forums, insofern ist die Sperrung schon korrekt.
Frau Schiemann, es wird für Sie keine Überraschung sein zu erfahren, dass ihr öffentliches Verhalten nicht immer auf Gegenliebe stößt. Um die Kritik an Ihrer Person die in diesem Forum geäußert wurde nicht ausufern zu lassen, wurden Sie kurzzeitig gesperrt. Wir führten eine Befragung unter den Usern durch, ob die User Sie als Mitglied in diesem Forum aufnehmen möchten. 95% der User stimmten gegen Ihre Aufnahme als User. Da das Forum für diese Nutzer geschaffen worden ist, damit sie sich wohlfühlen, bleibt die Sperrung bestehen.

Die meisten User in diesem Forum sind VDH Züchter. Von daher sind Ihre öffentlichen Aktionen gegen VDH Cavalier-Züchter hier sehr bekannt. Sie sind eine ehemalige Cavalierzüchterin, die keinem VDH Cavalier-Verein angehört.

Wir haben keine Zweifel daran, dass Ihre Bemühungen um den Cavalier gut gemeint sind, allerdings gehen Sie in einer Weise ran, welche für 95% der User in diesem Forum inakzeptabel ist.
Die User finden nicht in Ordnung, dass Sie Behauptungen bezüglich der Bekämpfung von Erkrankungen aufstellen die überhaupt keine wissenschaftliche Grundlage haben. Noch dazu, dass Sie Besitzer von angeblich erkrankten Hunden mit ihren Übertreibungen beängstigen. Die Empfehlung, Hunde auf einem CT aus Syringomyelie untersuchen zu lassen ist nur eins der vielen Beispiele wie Sie in ihren umgelenkten Enthusiasmus mehr Schaden anrichten als gutzumachen ist. Auch das teuerste, modernste CT-Gerät kann keinen SM erkennen. Hundebesitzern das vorzugaukeln ist inakzeptabel. Die Tatsache, dass man SM nicht an einer Kopfform erkennen kann ist bereits in 2 Studien erwiesen - nichtsdestotrotz fordern Sie Hundebesitzer auf, für Sie die Kopfform ihrer Hunde zu fotografieren und erwecken den Eindruck sie würden somit einen Beitrag zur Gesundheit der Rasse leisten.


Viele der User, die sich in diesem Forum wohlfühlen, haben bereits in der Vergangenheit mit Ihnen ausgiebig diskutiert. Aus diesen Diskussionen war nicht festzustellen, dass Sie in der Lage sind, echte Informationen aufzunehmen und zu verarbeiten. Stattdessen haben Sie phantasievolle Theorien und Behauptungen aufgestellt. Eine solche Frustration möchten wir den Usern hier nicht auferlegen.

Die Tatsache, dass Sie sich dann als Expertin für Verpaarungen aufstellen ist erschreckend. Kein Cavalierzüchter möchte die Zukunft der Rasse in die Hände einer Person legen, die nicht in der Lage ist, die Informationen, die die Wissenschaftler uns liefern, zu verstehen. Sie haben auch keine neurologische Ausbildung die Ihnen dabei behilflich sein könnte. Glücklicherweise wird das auch nie passieren, mit ihrer öffentlichen Selbstdarstellung und ihren Austritten aus allen VDH Cavalier-Vereinen haben Sie selbst dafür gesorgt.

Es wäre wünschenswert, wenn Sie ihre persönlichen Einschränkungen anerkennen und sich ein neues Hobby suchen würden. Es gibt auch andere Hobbies wo man sich ins Rampenlicht stellen kann. Die Rasse ist in guten Händen, in Händen von Züchtern die zusammenarbeiten.


Das Forenteam

----------------------------
Dieses Schreiben ist per Mail an Kirsten Schiemann gegangen

Jens

_________________
"Man kann ohne Hunde leben, aber es lohnt sich nicht" (Heinz Rühmann)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo aus Dortmund
BeitragVerfasst: Fr 19. Jun 2009, 19:09 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Sep 2008, 08:15
Beiträge: 681
Wohnort: Leipzig
Diese Antwort habe ich per Mail von Kirsten erhalten

Jens
-------------------------------------------------------------

Hallo Forenteam,
:-))))))))))))))
ich freue mich sehr, daß Sie sich mit diesem Thema so ausführlich beschäftigen.
Man wird sehen, welcher Weg letztendlich den Cavalieren hilft, gehen Sie Ihren
Weg, ich gehe meinen und ich hoffe doch sehr, daß Cavalierzüchter das nötige
Wissen besitzen, sich die Tips herauszufiltern, die ihnen für eine
gesundheitsfördernden Verpaarung hilfreich sind und es wird gut in Anspruch
genommen, was mich überaus freut, allerdings überwiegend bei uns noch anonym,
aber das ist voll in Ordnung.Besitzer haben ja auch ein Recht informiert zu
werden.

Informieren Sie doch auch, in ihrem Forum, wie Sie es für richtig halten, über
Syringomyelia. Dann haben die Leute Vergleichsmöglichkeiten, ist doch dann nur
gerecht, oder?

Ich bin bewußt auch in keinem Cavalier VDH Verein mehr,so kann ich viel freier
aggieren, für die Cavaliere, ohne gleich Sanktionen befürchten zu müssen, die ja
sowieso folgen würden.Das ist klasse so!

Es ist schon in Ordnung, daß ich bei Ihnen auch gesperrt bin, hab mich daran
gewöhnt, grins. War aber interessant das SM Thema bei Ihnen zu lesen.Eine
Disskussion 95% gegen 1 wäre ja sowieso ein Witz;-)


Die CT-Studie ist längst noch nicht spruchreif,das muß schon vorher feststehen,
ob das mit dem CT geht oder nicht. Der Spezialist dort wird es wissen und man
wird gerantiert nicht erst 100 Cavaliere scannen, um dies festzustellen
:-)))))))Alle Besitzer sind mündige und schlaue Menschen. Lassen wir sie doch
selber entscheiden, keiner wird leichtfertig seinen Hund in Narkose legen, wenn
einige Fakten nicht im Vorfeld klar sind.Das Thema steht nun noch gar nicht zur
Debatte, ist noch nichts geschehen :-))Es dauert noch.

Wir werden sehen was kommt
Weiterhin alles Gute für Ihre Zucht
Kirsten Schiemann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo aus Dortmund
BeitragVerfasst: So 21. Jun 2009, 15:36 
@Jens: gutes Schreiben :klasse: (aber sie hats wie immer nicht begriffen, pech für sie :wegsch: )


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo aus Dortmund
BeitragVerfasst: So 21. Jun 2009, 16:30 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Sep 2008, 08:15
Beiträge: 681
Wohnort: Leipzig
Das Schreiben hat Katherine entworfen, wir haben nur noch mal drüber gelesen.

VG Jens

_________________
"Man kann ohne Hunde leben, aber es lohnt sich nicht" (Heinz Rühmann)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Forum, Hund, Erde, Deutschland, Liebe

Impressum | Datenschutz